Abendexkursion in die Petite Camargue Alsacienne

  • Wann
    Samstag 30.04.2022 17:00-22:00
  • Ort
    Petite Camargue Alsacienne

  • .ics-Datei laden (Termin zu Outlook oder iCal hinzufügen)

Abendexkursion in die Petite Camargue Alsacienne

Die Gesangsaktivität von Singvögeln ist am frühen Morgen, also bei Sonnenaufgang, aber auch bei Sonnenuntergang, am höchsten. Dies wollen wir in der Petite Camargue Alsacienne (PCA) verfolgen. Es ist ein 9 km2 grosses Naturschutzgebiet im südlichen Elsass, unweit der Grenze zu Basel. Das Nebeneinander von feuchten und trockenen Lebensräumen ist der Grund für den Reichtum an Tier- und Pflanzenarten in der PCA. Die bei uns seltene Nachtigall (siehe Foto) brütet dort in grosser Zahl. Wir werden also Gelegenheit haben, den berühmten Nachtigallengesang zu geniessen. 

Vogelgesänge dienen dem Anlocken von Weibchen und der Revierverteidigung gegenüber Nachbarn. Das abendliche Vogelkonzert ist ein faszinierendes Erlebnis.  Dazu treffen wir uns am:

Samstag, 30. April 2022, 17.00 Uhr, auf dem Dorfplatz in Therwil. Wir bilden Fahrgemeinschaften, füllen einige Privatautos und fahren dann zur PCA. Die Anmeldung an info@nvtherwil.ch ist deshalb obligatorisch. Teilnehmer, die bereit sind, mit ihrem Auto in die PCA zu fahren, melden es bitte bei der Anmeldung.

Zu diesem interessanten Streifzug durch die Natur der Petite Camargue Alsacienne sind alle, auch Nichtmitglieder, herzlich willkommen. Die Abendexkursion findet bei jeder Witterung statt. Gutes Schuhwerk und zweckmässige Kleidung sind deshalb von Vorteil. Ein Feldstecher erleichtert das Erkennen der Vögel. Rückkehr ist ca. 21 Uhr. Pass oder ID mitnehmen.

 

     

Nachtigall: unscheinbar, aber wunderbarer Gesang (Foto: P. Häring)